Geschenke selbst basteln zum Valentinstag 2014

5 Ideen zum Selbst basteln

Der Valentinstag 2014 steht schon fast vor der Tür; es stellt sich die Frage was man der Freundin oder dem Freund als kleine Aufmerksamkeit schenken kann. Viele tolle und außergewöhnliche Präsente wie z.B. Schokoladenherzen mit eigenem Text auf der Verpackung oder Schmuck mit Gravur werden angeboten. Die Geschenke kaufen kann man schon jetzt, wenn die Auswahl noch groß ist. Das Geschenk sollte möglichst persönlich sein, sodass der Beschenkte merkt, dass der Partner sich beim Aussuchen Gedanken gemacht hat und das Geschenk mit Liebe ausgesucht hat. Blumen, Schokolade, Parfüm sind häufige Geschenke die zum Valentinstag 2014 gekauft werden. Wer es individueller mag und ein bisschen Zeit hat, kann das Präsent auch selber machen.

Geschenkpapier und Geschenkband zum Verpacken

Wir haben hier die Top 5 Ideen zusammengestellt, wie man mit viel Liebe einfache Geschenke basteln kann.

Die Top 5 selbst gebastelten Geschenke zum Valentinstag 2014

1) Truhe voller Liebessprüche
truhe-mit-spruechenEine sehr einfache Idee zum selbstmachen, man benötigt:
1 kleine Holzkiste oder ein schönes Einmachglas
30 – 40 kleine quadratische Zettel, am besten in rot oder einer anderen Farbe

Auf dem Kästchen (oder dem Glas) wird einer der Zettel angebracht mit der Aufschrift „Ich liebe dich, weil…“. Auf die anderen Zettel werden jeweils Gründe geschrieben, warum man den anderen gernhat. Das kann z.B. sein: „du mich in allem was ich tue unterstützt“, „du die schönsten Augen hast, die ich je gesehen habe“, „du den besten Kuchen aller Zeit backst“; „du mich glücklich machst“. Die Zettel werden anschließend mit der Liebesbotschaft nach innen gefaltet und in die Truhe gelegt. Wer schon ein bisschen Erfahrung hat beim Basteln kann probieren, die quadratischen Zettel mit Hilfe von Origami in Herzform zu falten, dann wird sich der oder die Liebste noch mehr über die selbstgemachten lieben Zeilen freuen.

 

2) Collage mit Bildern
Ein bisschen zeitaufwändig, aber ein sehr persönliches Geschenk ist eine Collage. Hierzu werden benötigt:
Leinwand , Fotos / Ausdrucke von Bildern, Ggf. Farbe oder Papier
Zunächst wird der Hintergrund der Collage gestaltet. Man kann die Leinwand mit Farbe grundieren oder mit z.B. Geschenkpapier überziehen. Gut trocknen lassen, damit nichts verschmiert. Dann können die Fotos oder Ausdrucke auf die Leinwand aufgebracht werden. Wer will, kann die Collage anschließend noch verzieren, z.B. ein paar rote Herzchen dazu malen, je nachdem wieviel Zeit man zum Basteln hat. Wer will kann das Bild zum Schluss mit einem schönen Rahmen versehen.

romantischer Hintergrund mit Herzen und Geschenk

3) Herzbild an der Wand
Für ganz Schnellentschlossene, die ein Geschenk basteln wollen, ist das Herzbild geeignet.

Benötigt werden
Etwa 55 Photos für ein großes Herz (Fotos im Querformat), Klebepads
Nachdem passende Bilder im z.B. schöne Urlaubsbilder, Bilder mit Ihnen als Pärchen, oder auch lustige Bilder für das Herz gefunden und ausgedruckt wurden, werden diese in Herzform an der Wand angebracht. Ein kleiner Tipp, es sind sinnvoll entweder nur querformatige oder hochformatige Bilder zu verwenden, da diese die gleiche Größe haben und das Herzmuster leichter erstellt werden kann. Hierzu die Klebepads weichkneten und am besten mit der Spitze der Herzes anfangen. Ein Foto in die untere Mitte der Wand kleben, an der das Herz sein soll. In der nächsten Reihe obendrüber 3 Fotos in eine Reihe kleben. Solange weiter Fotos in Reihen übereinander kleben, bis die typische Herzform entsteht. Da sich die Klebepads sehr leicht und rückstandsfrei von der Wand lösen lassen, ist es nicht schlimm, wenn die Herzform nicht gleich beim ersten Mal perfekt ist, es kann immer nachgebessert werden.
Natürlich muss es keine Herzform sein, man kann mit den Bildern zum Beispiel auch den Schriftzug „I love you“ an die Wand kleben. Hier sind der Kreativität beim Basteln fast keine Grenzen gesetzt, und was gibt es Schöneres als eine Wand die mit Liebe dekoriert wurde.

4) Für die Süßen ein paar Herz-Plätzchen
Wenn der am Valentinstag 2014 Beschenkte gerne Süßes mag, kann man sich überlegen, ob man Plätzchen in Herzform selbstmachen will. Einfach ein Plätzchenrezept das man gerne mag verwenden und Plätzchen in Herzform ausstechen. Die Plätzchen können, wenn Sie gebacken und ausgekühlt sind, wunderschön verziert werden. In der Backabteilung gibt es Liebesperlen, bunte Streusel und vielerlei mehr. Diese Verzierungen können mit einem dünnen Zuckerguss auf den Plätzchen befestigt werden. Schön ist auch, wenn das ganze Plätzchen mit rotem Zuckerguss verziert wird. Hierfür in den Zuckerguss rote Lebensmittelfarbe geben und gut verrühren. Anschließend dick auf die Plätzchen streichen und gut trocknen lassen. In einer schönen Schachtel verschenken.

herz-ausstechformen

5) Der Klassiker: ein Liebesbrief
Wer dem oder der Liebsten ein paar Zeilen schreiben möchte, kann dies in einem romantischen Liebesbrief tun. Neben der persönlichen Liebesbotschaft kann einiges mehr in den Umschlag gegeben werden, z.B. Herzkonfetti oder auch Glitzer. Der Brief an sich kann auf herzförmigem Papier geschrieben werden, besonders schön ist dann natürlich farbiges Papier.
Ein persönliches Extra kann ein Kussmund am Briefende sein, das bietet sich besonders für die Damen an. Einfach einen leuchtend roten Lippenstift auf die Lippen auftragen, ein bisschen am Papiertaschentuch abdrücken und dann einen dicken Kussmund auf das Papier drücken. Damit es nicht verschmiert sollte der Lippenstift mit ein bisschen Klarlack versiegelt werden. Auch ein Hand- oder Fußabdruck kann sehr schön wirken, besonders wenn man einen passenden Spruch dazu schreibt. Für die Abdrücke die Handflächen oder Fußsohlen mit Farbe (z.B. Wasserfarbe oder Acrylfarbe) versehen, nicht zuviel Farbe aufbringen, sonst tropft es. Dann einen Abdruck machen. Ein schöner Spruch dazu ist „Ich liebe dich von den Fingerspitzen bis zum großen Zeh“. Eine schöne und einfache Idee zum Selbstmachen.

Alte Briefe

Ob man zum Valentinstag 2014 Geschenke kaufen oder Geschenke basteln sollte bleibt jedem selbst überlassen, wichtig ist, dass das Geschenk mit Liebe gemacht wird und von Herzen kommt. Selbst basteln hat natürlich den Vorteil, dass man etwas sehr persönliches in das Geschenk einbringen kann, wie beschrieben z.B. Bilder oder einen Handabdruck. Andererseits, wenn am weiß, dass der Liebste selbstgemachte Dinge nicht mag, kann es sinnvoll sein die Geschenke zu kaufen und wenn möglich personalisieren zu lassen z.B. mit einer Gravur oder einer persönlichen Nachricht.

Einen wunderschönen Valentinstag 2014!

Impressum & Kontakt / AGB / Warenkorb