Wir präsentieren: Die berühmtesten Liebespaare vergangener Zeiten aus Geschichte, Film und Fernsehen.

Berühmte Liebespaare

Brad Pitt und Angelina Jolie


Das Paar Angelina Jolie und Brad Pitt besser bekannt als ‚Brangelina‘ genannt, wegen ihrer untrennbaren Status, die Bühne der feurige Romanze. Der berühmteste Frischverliebte dovey Paar der Welt Brad Pitt und Angelina Jolie hat perfekt die Magie der Liebe und Romantik in ihrem Leben somit eine Inspiration geschaffen.
Bildherkunft: Georges Biard Wikimedia

Berühmte Liebespaare

Abelard und Heloise


„Wahre Liebe kennt wohl kein Alter und keine Tabus: Obwohl Geistlicher und im reifen Alter, hatte der Gelehrte Abelard eine Liebesbeziehung zu seiner blutjungen
Schülerin Heloïse. Ihr Onkel war darüber ziemlich empört und ließ Abelard dafür entmannen (oh weia). Abelard und Heloïse gingen darauf hin in ein Kloster (natürlich jeder
in ein anderes), waren sich aber weiterhin in Liebe verbunden. Beide wurden zusammen begraben. Man kann das Grab heute noch auf dem Pariser Friedhof Pere Lachaise besichtigten.“

Bildherkunft: Handschrift des Roman de la Rose, Chantilly, mus

Berühmte Liebespaare

Scarlett und Rhett

„Die große Liebesgeschichte aus dem Klassiker ‚Vom Winde verweht‘:Scarlett O’Hara, die verzogene Tochter eines wohlhabenden Baumwollplantagenbesitzers aus den Südstaaten, ist bis über beide Ohren in den zurückhaltenden Ashley Wilkes verliebt und bedrängt ihn, sie zu heiraten. Der ist jedoch bereits mit seiner Cousine Melanie verlobt.
Als die Plantage ihres Vaters nach dem Amerikanischen Bürgerkrieg zu einer Ruine verkommt, entscheidet sich Scarlett zu der Hochzeit mit dem ebenso unkonventionellen wie charmanten Kriegsgewinnler Rhett Butler, der sie aufrichtig liebt. Doch Scarlett denkt nur an Ashley. So kommt es, dass sich das tragische Liebespaar immer wieder gegenseitig verletzt und letztlich nicht findet. Zu spät erkennt sie, was Rhett ihr bedeutet …“

Berühmte Liebespaare

Kleopatra und Marc Anton


Nachdem Kleo, die Königin von Ägypten, eher aus Berechnung, eine Beziehung zum damals mächtigsten Mann auf der Welt, Julius Caesar, aufgebaut hatte und ihm sogar ein Kind schenkte, wendete sich sie nach seinem Tod seinem potentiellen Nachfolger, Marc Anton, zu. Mit ihm war sie ‚offiziell‘ verheiratet und hatte nochmals 3 Kinder. Das rief dessen Rivale Octavian, der später als Kaiser Augustus, nicht nur wegen der Weihnachtsgeschichte berühmt wurde, auf den Plan. Von ihm besiegt und in die Enge getrieben wählte das Liebespaar den Freitod. Octavian mußte sich damit begnügen deren Kinder zu töten. Kleopatra hatte übrigens damals eine raffinierte Art, Julius Caesar anzubaggern: Sie ließ sich in einen Teppich einwickeln und diesen als Geschenk überbringen. Zur Nachahmung ist dies heute nur bedingt empfehlenswert – man bedenke die langen Postlaufzeiten.
Bildherkunft: Classical Numismatic Group (wikimedia.org)

Berühmte Liebespaare

Baby und Johnny

„Die 17-Jährige ‚Baby‘ verbringt mit ihrer Familie die Sommerferien in einem Ferienresort, wo sie den Tanzanimateur Johnny kennenlernt. Als Johnnys Tanzpartnerin ausfällt, entschließt sich Baby, für sie einzuspringen und trainiert mit Johnny tagelang für eine wichtige Tanzaufführung.
Während der Proben verlieben sich die Arztstochter und der mittellose Tänzer ineinander, doch die sozialen Umstände lassen ihre Liebe unter keinem guten Stern stehen. Als die verbotene Liebe bekannt wird, verliert Johnny seinen Job. Und auch Babys Eltern sind entschieden gegen die Beziehung …

Berühmte Liebespaare

Meredith und Derek

Wer glaubt, dass aus einer Affäre mit dem Chef nichts Gutes entstehen kann, der wird beiGrey‘s Anatomy eines Besseren belehrt. Nach einem One-Night-Stand erlebte Assistenzärztin Meredith eine große überraschung, als sich der Lover der letzten Nacht als Oberarzt Derek herausstellte. Allen Vorurteilen zum Trotz begannen Meredith und Derek eine Beziehung und sind sieben Staffeln später in Grey‘s Anatomy glücklich verheiratet.

Berühmte Liebespaare

Clara Wiek und Robert Schumann


Der hoffnungsvolle Pianist und Komponist Robert Schumann verliebte sich in die junge Tochter seines Lehrers. Der wollte aber etwas besseres als so einen armen Schlucker für sein Mädel und setzte alle Hebel in Bewegung, um die Beziehung zu verhindern. Die beiden Liebenden mussten 4 Jahre vor Gericht streiten, um endlich heiraten zu dürfen. 16 Jahre lebten sie danach glücklich zusammen. Er komponierte, sie spielte seine Musik. Leider wurde der gute Robert nervenkrank und starb schließlich geistig umnachtet in einem Irrenhaus. Clara Schumann überlebte ihren Mann um 40 Jahre, hatte weiter als Pianistin Erfolg und ziert lange den 100 DM Schein.
Bildherkunft: Lithograph by Eduard Kaiser 1847

Berühmte Liebespaare

Ödipus & Lokaste


Ödipus ist eine Gestalt der griechischen Mythologie. Er ist ein Sohn des Laios, des Königs von Theben, welchen er in einem Handgemenge tötet. Später erhält er als Belohnung dafür, dass er Theben von der Sphinx befreit, Iokaste, die Witwe des Königs und damit seine eigene Mutter, zur Ehefrau. Erst später erfährt er, dass Iokaste und Laios seine leiblichen Eltern sind. Wie es von einem Orakel vorausgesagt wurde, beging Ödipus also sowohl Vatermord als auch Inzest. In Sophokles Drama ‚König Ödipus‘ sticht sich Ödipus am Ende die Augen aus und flieht mit seiner Schande ins Exil.
Bildherkunft: Gustave Moreau (1826

Berühmte Liebespaare

Mr. Big und Carrie

Es hat sechs Staffeln und einen Film gebraucht, aber dann waren Carrie Bradshaw und ihr Mr. Big endlich verheiratet. Dabei sah es nicht immer nach Happy End aus und man musste zusehen, wie Carrie fast Aidan geheiratet hätte und mit einem Russen nach Paris durchbrennt. Doch was lange währt wird endlich gut und nach einem tränenreichen Finale in Paris im Sex-And-The-City-Film kam endlich die lang ersehnte Hochzeit zwischen Carrie und Mr. Big.

Berühmte Liebespaare

Ferdinand von Walter und Luise Miller

In Schillers Kabale und Liebe stehen zweierlei Liebe im Konflikt. Die schöne, gute und ehrliche Bürgerstochter Luise muss aus Liebe zu ihren Eltern ihre Liebe zum Adelssohn Ferdinand verraten, entlarvt durch ihren selbstlosen Tod aber die unmoralischen Sitten bei Hofe.

Berühmte Liebespaare

Wallis W. Simpson und Edward VIII. von England


Als sich der junge englische König in die nicht standesgemäße, ältere, schon zweimal geschiedene und nicht allzu attraktive Amerikanerin verliebte, mißbilligte die öffentlichkeit diese Beziehung aufs Schärfste. Kurzerhand verzichtete Edward auf Thron und Krone um Wallis Simpson heiraten zu können. Er lebte mit ihr bis zum Tode glücklich zusammen in Paris.
Bildherkunft: English Photographer

Berühmte Liebespaare

Perikles

Perikles ist der Sohn von Xanthippos (aus dem Priestergeschlecht der Buzygai) und Agariste, der Nichte des Kleisthenes von Athen. Damit entstammt er dem ältesten athenischen Adel. Perikles war zweimal verheiratet: Seine erste Frau verlässt er, um mit seiner zweiten Frau, Aspasia aus Milet, im Konkubinat zu leben. Sie gilt als geistvoll und schön sowie insbesondere als intellektuelle Quelle für zahlreiche Reden des Perikles. Um 450/445 v.Chr. heiraten sie. Das Liebespaar hat einen gemeinsamen Sohn.

Berühmte Liebespaare

Edward und Vivien

Es ist eine der bekanntesten und erfolgreichsten Liebesgeschichten der Welt. Der reiche Geschäftsmann Edward lernt durch einen Zufall die Prostituierte Vivien kennen. Er nimmt sie mit auf sein Hotelzimmer und entschließt sich, sie nach einer gemeinsamen Nacht als Begleitung für eine ganze Woche zu engagieren. Damit beginnt eine märchenhafte und aufregende Woche für die beiden, die durch ein fulminantes Finale gekrönt ist …

Berühmte Liebespaare

Lorelai und Luke

Von Anfang an präsentierte sich Cafebesitzer Luke Danes als Ritter in glänzender Rüstung für Lorelai Gilmore. Ob das Bauen einer eigenen Eisbahn im Garten, eine Fahrt ins Krankenhaus oder ein tolles Essen, Lorelai kann sich immer auf Luke verlassen. Trotz der engen Bindung der beiden wartete man fast fünf Jahre, bis es zum ersten Kuss zwischen Luke und Lorelai bei den Gilmore Girls kam. Es folgte eine süße Beziehung, die trotz einiger Probleme am Ende der Serie ein romantisches Happy End hatte und alle immer noch zum Träumen bringt.

Berühmte Liebespaare

Hero und Leander


Hero und Leander sind zwei Gestalten aus der griechischen Mythologie. Hero ist eine Aphroditepriesterin in Sestos an der Meerenge Hellespont, den ihr Geliebter Leander aus Abydos allnächtlich durchschwimmt, um mit ihr vereint zu sein. Als die Lampe, die Hero als Wegweiser aufgestellt hat, in einem Sturm erlischt, verirrt er sich auf dem Meer und ertrinkt. Am folgenden Morgen entdeckt Hero seinen Leichnam und stürzt sich von einer Klippe in den Tod.
Bildherkunft: William Etty (1787

Berühmte Liebespaare

Jorinde und Joringel


Jorinde und Joringel sind ein junges Liebespaar, das versehentlich in die Nähe des Schlosses kommt, das von einer alten Zauberin bewohnt wird. Sie werden erst ganz traurig, dann wird Jorinde zu einer Nachtigall, und während Joringel sich nicht bewegen kann, fängt die Hexe sie ein und nimmt sie fort. Joringel fleht sie an, sie freizulassen, aber sie lässt sich nicht erweichen. Joringel verbringt lange Zeit in der Fremde als Schäfer und läuft oft um das Schloss herum. Dann träumt er von einer blutroten Blume mit einer Perle in der Mitte. Er wandert neun Tage und findet die Blume morgens mit einem Tautropfen in der Mitte. Dagegen ist die Hexe machtlos. Als sie versucht, einen Vogel wegzutragen, erkennt er Jorinde und befreit nach ihr die anderen.
Bildherkunft: Illustration des Grimm’schen M

Berühmte Liebespaare

Romeo Montague und Julia Capulet


Kurze heftige Liebesbeziehung zweier junger Leute. Leider waren die Familien derart miteinander verfeindet, daß sie die Beziehung nicht dulden konnten. Ein Geistlicher traute sie deshalb heimlich (ganz in Tradition eines St. Valentins). Ein von ihm vorgeschlagener Trick, die ganze Geschichte doch noch zu einem Happy-End zu bringen schlägt katastrophal fehl. Julia und Romeo töten sich selbst.
Bildherkunft: Ford Madox Brown (1821

Berühmte Liebespaare

Tristan und Isolde

Tristan, ein vermeintlich besonders tugendhafter Ritter, hat den Auftrag, die schöne Königstochter Isolde von Irland ihrem zukünftigen Ehemann Marke, dem König von Cornwall, zuzuführen. Während der überfahrt nach Britannien trinken die beiden versehentlich von einem eigentlich für Isolde und Marke bestimmten Liebestrank. Tristan und Isolde verlieben sich sofort unsterblich ineinander. In der Folgezeit brechen die Liebenden alle gesellschaftlichen und religiösen Gesetze, ziehen Verderben auf sich selbst und die Menschen in ihrem Umfeld. Nach mehreren, immer unwahrscheinlicheren abenteuerlichen Verstrickungen erliegt das Liebespaar schließlich einer Täuschung, infolge derer zunächst Tristan und gleich darauf vor Kummer auch Isolde stirbt.

Berühmte Liebespaare

Medea


Die Tragödie ‚Medea‘ des Euripides beginnt nach ihrer Flucht nach Korinth. Medea und Jason haben zwei gemeinsame Söhne. Jason ist ihr untreu geworden und hat die Tochter des Königs Kreon geheiratet. Medea fühlt sich in Liebe und Ehre gekränkt und beschließt, sich an Jason zu rächen. Nachdem sie zu Beginn der Handlung sehr emotional reagiert und sich ihrem Schmerz hingibt, entwirft sie anschließend ihren rationalen und detaillierten Racheplan. Sie schickt der Königstochter als Hochzeitsgeschenk ein vergiftetes Kleid und einen vergifteten Haarkranz. Durch diese tödlichen Geschenke sterben die Königstochter und der ihr zu Hilfe eilende Vater. Anschließend tötet Medea ihre Söhne, um Jason noch tiefer zu treffen. Nach dieser Tat flieht Medea auf einem mit Drachen bespannten Wagen, den ihr der Sonnengott Helios (ihr Großvater) geschickt hat, zu Aigeus, dem König Athens, dessen Asyl sie sich zuvor erbeten hat.
Bildherkunft: Jastrow (September 2006) / Wikimedia

Berühmte Liebespaare

Venus und Adonis


Venus und Adonis sind ein berühmtes antikes Liebespaar. Adonis ist so schön, dass sich selbst Venus in ihn verliebt. Zum jungen Mann herangewachsen, wird Adonis auf der Jagd von einem Eber getötet (nach anderen Quellen durch den eifersüchtigen Mars in Gestalt eines Ebers). über den Verlust ihres Geliebten untröstlich, lässt Venus aus seinem Blut eine Blume sprießen, das Adonisröschen. Einen Teil des Jahres verbringt Adonis von nun an im Reich der Proserpina in der Unterwelt, den anderen Teil des Jahres als Blume im Reich der Lebenden.
Bildherkunft: Titian, Venus and Adonis, 1554

Impressum & Kontakt / AGB / Warenkorb